Sardinien. Karibik im Mittelmeer

Sardinien ist, trotz seiner Fläche, bisher im Vergleich zu anderen europäischen Destinationen vom Massentourismus noch weitgehend unberührt. Auf der zweitgrößten Insel im Mittelmeer findet man bei einer Rundfahrt mit dem Mietwagen noch unzählige fast unberührte Buchten und Strandabschnitte, die besonders viel Erholung unter der Sonne versprechen. Für Reiseexperten zählen die Buchten von Sardinien schon lange zu den schönsten Stränden.

Umso verwunderlicher, dass man hier doch tatsächlich noch fast alleine im warmen Sand entspannen kann. Die Insel ist demnach das ideale Urlaubsziel für Erholungssuchende, aber auch …..für Familien mit Kindern. Vor allem die Strände im Süden und  der Insel mit ihren flachabfallenden Ufern und dem wunderbar feinen Sand sind ein Paradies für den Badeurlaub mit den Kindern.

Bei einer Bootstour erreichen Sie viele abgelegene Buchten, die nur vom Wasser aus zu erreichen sind und an denen Sie völlig alleine und in Ruhe den Urlaubstag genießen können. Auch eine Schnorchel Tour durch das kristallklare Wasser vor der Küste lohnt sich, denn auch die Unterwasserwelt vor Sardinien zeichnet sich durch eine schöne Vielfalt aus.

Selbst in der Hauptstadt der Insel, Cagliari, verläuft sich alles in den vielen stimmungsvollen Gassen und Nebenstraßen der Altstadt. Hier kann man einen schönen Abend in einem herrlich südländischen Ambiente verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.